Oberlaaer Dorf-Wirt
Liesingbachstrasse 75
1100 Wien
Öffnungszeiten:
von 10.00 bis 22.00 Uhr
KEIN RUHETAG
Tel: +43 1 688 76 63

Post vom Dorf-Wirt

Wir informieren Sie gerne über alle Neuigkeiten vom Dorf-Wirt. Verraten Sie uns Ihre Email-Adresse und wir senden Ihnen einen Newsletter zu.

Gölles

GÖLLES Manufaktur für edlen Brand & feinen Essig
A-8333 Riegersburg
Stang 52
Tel.: +43/3153/75 55
Fax: +43/3153/75 55-30
Email: obst@goelles.at
Web: www.goelles.at

Öffnungszeiten (Abhof-Verkauf ):
Montag bis Samstag 8 bis 17 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen!

Essig Gölles

Die steirisch-burgenländische Freundschaft manifestiert sich in einem neuen Essig: gebraut in der Riegersburger Essigmanufaktur von Alois Gölles, gewonnen aus der gesamten Fruchtvielfalt, die Erich Stekovics’ Seewinkler Paradeisgärten zu bieten haben.

Mehr als 1200 Paradeissorten sind die Grundlage für diesen Essig, der Alois Gölles’ Kollektion feiner Essige um eine hochinteressante Delikatesse bereichert. Die Paradeiser stammen aus den weitläufigen Gärten von Erich Stekovics, der in den letzten Jahren mit Akribie und Enthusiasmus für ein grandioses Comeback des wahren und wahrhaft fruchtigen Paradeisgeschmacks gesorgt hat. Aus seltenen Samen fast schon oder sogar längst vergessener Sorten zieht Erich Stekovics seine Pflanzen. Die Paradeiser reifen ausschließlich unter freiem Himmel heran und werden erst zum Zeitpunkt der idealen Aromakraft behutsam von Hand geerntet – übrigens tagtäglich während der Reifezeit auf der gesamten Anbaufläche und nur in den frühen Morgenstunden. Neben verschiedenen Paradeissäften, eingelegten Paradeisern und Paradeismarmeladen, die im Hause Stekovics erzeugt werden, gibt es nun auch in der Kooperation mit Alois Gölles einen Paradeisessig, der die ganze Aromenvielfalt der mittlerweile 1200 von Erich Stekovics kultivierten Paradeissorten in sich birgt.

Alois Gölles keltert dafür Paradeiswein und vergärt diesen behutsam zu Essig. Das Resultat ist ein lebendiger, vollfruchtiger Essig mit milden 5 % Säure und dem unverkennbaren Duft vollreifer Paradeiser.

Der neue Paradeis-Essig von Alois Gölles passt naturgemäß zu verschiedensten Salaten von Rucola bis Paradeiser, harmoniert auch wunderbar mit gebratenen Meeresfischen wie Branzino oder Brasse, schmeckt köstlich im Oktopussalat, verfeinert mediterranes Gemüse wie Artischocken oder Auberginen und ist nicht zuletzt das richtige Würzmittel für Paprikasaucen oder Gemüsesuppen von Kürbis bis Kartoffel.


Der Oberlaaer Dorf-Wirt verwendet folgende Produkte aus den Genuss Regionen in Österreich: